Header

Konzerte und Gottesdienste

Das musikalische Programm der Kirchengemeinde Echterdingen ist bunt und vielseitig. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über alle anstehenden Konzerte und Auftritte der Chöre und Bands sowie rein instrumentale Konzerte. Kommen Sie vorbei, hören Sie zu - oder machen Sie mit (Infos zu den einzelnen Projekten samt Probenplänen finden Sie hier)!

 

Orgelmusik zur Marktzeit findet wieder statt

Die Orgelmusik zur Marktzeit am Samstag, 4. Juli 2020 findet nun wieder als Präsenzveranstaltung statt.

Um möglichst vielen Personen den Besuch dieser Veranstaltung zu ermöglichen, wird das halbstündige Programm in der Stephanuskirche zweimal gespielt, nämlich um 10.30 Uhr UND um 11.30 Uhr.

Die Sopranistin Nora B. Hagen und die Geigerin Dietlind Mayer musizieren zusammen mit Bezirkskantor KMD Sven-Oliver Rechner Werke von Johann Sebastian Bach (Präludium und Fuge A-Dur), Georg Friedrich Händel (drei Werke aus den "Neun deutschen Arien") und Jehan Alain ("Litanies").

Der Eintritt ist frei! Spenden für die Kirchenmusik sind willkommen!

Die nächsten Termine für die Orgelmusik zur Marktzeit sind der 1. August und der 5. September, an dem die 50. Orgelmusik zur Marktzeit gefeiert werden kann!


Die Orgelmusiken der vergangenen Monate Mai und Juni kann man hier nachhören:

https://ekg-echterdingen.de/cms/musik/einblicke-und-informationen/die-weigle-orgel/Weigle-Orgel_185.html

 

Halbjahresprogramm 2020/1

Das Halbjahresprogramm für die erste Jahreshälfte 2020 liegt nun vor und kann jetzt im Gemeindehaus, der Stephanuskirche, im Gemeindezentrum West und im Pfarramt, in den Rathäusern und öffentlichen Gebäuden sowie in einigen Geschäften mitgenommen werden.

 

HIER kann man das Halbjahresprogramm als PDF-Dokument herunterladen.

 

Bibel

Aktuelle Tageslosung


Ich sprach, da ich weglief vor Angst: Ich bin verstoßen aus deinen Augen. Doch du hast mein lautes Flehen gehört, als ich zu dir schrie.

Psalm 31,23

Am Wege saß ein blinder Bettler, Bartimäus, der Sohn des Timäus. Und als er hörte, dass es Jesus von Nazareth war, fing er an zu schreien und zu sagen: Jesus, du Sohn Davids, erbarme dich meiner! Und viele fuhren ihn an, er sollte schweigen. Und Jesus blieb stehen und sprach: Ruft ihn her!

Markus 10,46-48.49


© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier.

Schaukasten

Schaukasten

>> zum Archiv

Aktueller Gemeindebrief

Aktueller Gemeindebrief

>> zum Archiv