Header

Termine & Aktuelles im Überblick

Ergebnis der Kirchenwahl am 1. Dezember 2019 in der Ev. Kirchengemeinde Echterdingen

Wahlberechtigte: 3898 – Gewählt haben: 951 (24,4%)

In den Kirchengemeinderat wurden gewählt:

Johannes Ungericht mit 1165 Stimmen

Dr. Thomas Huber mit 1101 Stimmen

Wilfried Kirschmann mit 1096 Stimmen

Simon Kirschmann mit 904 Stimmen

Renate Hofmann-Krämer mit 862 Stimmen

Heike Weger mit 845 Stimmen

Marc Betz mit 721 Stimmen

Hanna Kunzi mit 677 Stimmen

Mario Krämer mit 647 Stimmen

Cornelia Schmideder mit 628 Stimmen

Dr. Christian Kron mit 619 Stimmen

Richard Wultschner mit 581 Stimmen

Weitere Stimmen erhielten:

Susanne Saecker

Jochen Hamann

Axel Niedenhoff

Bei der Wahl zur Landessynode erhielten in Echterdingen:

Laien:

Michael Klein 771 Stimmen, im Wahlkreis gewählt mit 13117 Stimmen

Markus Brenner 479 Stimmen

Ulrike Sämann 430 Stimmen, im Wahlkreis gewählt mit 13158 Stimmen

Theologen:

Tobias Geiger 786 Stimmen, im Wahlkreis gewählt mit 12877 Stimmen

Andreas Arnold 541 Stimmen

Christoph Schweizer 370 Stimmen, im Wahlkreis gewählt mit 13809 Stimmen.

 

Reichlich da?

Aus ihrer Not heraus besuchen immer mehr Menschen den Tafelladen in Echterdingen in der Tübinger Straße. Das bedeutet: Damit die ehrenamtlich Mitarbeitenden auch ein hinreichendes Angebot bereit stellen können, ist die laufende Unterstützung aus der Bevölkerung notwendig. Sie können helfen, wenn Sie Grundnahrungsmittel, z.B. Nudeln, Reis, Öl,  Konserven, Babynahrung  und andere Artikeln des täglichen Bedarfs, z.B. Hygieneartikel, Windeln oder Schulsachen (bitte keine Kühlwaren und nichts Alkoholisches) für diese Menschen spenden. Wem den Weg zum Tafelladen zu weit ist, findet für die Spenden in der Stephanuskirche, in der Diakoniestation und im Gemeindezentrum West einen Korb vor, in den die Sachen hineingelegt werden können. Wir bringen dann Ihre Spenden direkt in den Echterdinger Tafelladen. Herzlichen Dank.

 

 

Gottesdienste & Veranstaltungen

Freitag, 6. Dezember:

14:30 Uhr, „Es kommt ein Schiff geladen“ – Gottesdienst in der Stephanuskirche für Jung und Alt, krank und gesund sowie alle, die in der Adventszeit Gemeinschaft, Zuspruch und Stärkung suchen. Im Anschluss sind Sie zu einem gemütlichen Beisammensein herzlich eingeladen;

17:30 Uhr, Lebendiger Adventskalender in Echterdingen. Das 3. Fenster öffnet sich bei Familie Bergbauer, Hauptstraße 63/1.

 

Samstag, 7. Dezember:

19:30 Uhr, „Warten auf ein Wunder?“ – 2. Abend der Reihe Wort & Musik im Advent, Stephanuskirche.

 

Sonntag, 8 Dezember, 2. Advent:

Predigttext: Lukas 21,25-33; Pfarrer Nicolaus. Das Opfer ist für den Familienentlastenden Dienst bestimmt.

Stephanuskirche: 9:20 Uhr, Gottesdienst;

Gemeindezentrum: 10:45 Uhr, Gottesdienst mit der Band;

10:45 Uhr, Kinderkirche (UG);

14:30 Uhr, CVJM-Adventscafé, GZW.

 

Montag, 9. Dezember:

19:30 Uhr, Ökumenisches Hausgebet im Advent - „Wüste verwandelt“. Die Hefte für das Hausgebet liegen in der Stephanuskirche, im Gemeindehaus und im Gemeindezentrum aus oder können im Gemeindebüro abgeholt werden.

 

Dienstag, 10. Dezember:

17:30 Uhr, Lebendiger Adventskalender in Echterdingen. Das 4. Fenster öffnet sich im Kindergarten Lichterhaus, Reisachstraße 5.

 

Mittwoch, 11. Dezember:

15:00 Uhr & 16:30 Uhr, Konfirmandenunterricht, GH & GZW;

16:00 Uhr, Weihnachtsfeier des Frauenbibelkreises, GZW.

 

Freitag, 13. Dezember:

17:30 Uhr, Lebendiger Adventskalender in Echterdingen. Das 5. Fenster öffnen die Jungscharen im GZW (Gartenbereich!);

20:00 Uhr, „In Love with Jesus“ – Lobpreis- und Anbetungsabend, GZW.

 

Samstag, 14. Dezember:

8:00 – 12:00 Uhr, Adventsstand der Kirchengemeinde auf dem Wochenmarkt vor dem Pfarrhaus. Angeboten werden unter anderem Genähtes, Allerlei aus der Küche, handgestrickte Socken und vieles mehr;

19:30 Uhr, „Warten auf ein Wunder?“ – 3. Abend der Reihe Wort & Musik im Advent, Stephanuskirche.

 

 

 

 

 

 

Unsere Häuser & Abkürzungen

Philipp-Matthäus-Hahn-Gemeindehaus, Bismarckstraße 3 = GH

Evang. Gemeindezentrum West, Reisachstraße 7 = GZW